1976

Gründung des Unternehmens Gaillard-Hiertzeler durch die Gesellschafter John Gaillard (Elektromechanik, Motorenwicklerei) und Jean-Luc Hiertzeler (Kran-Service)

Personalbestand: 4 Mitarbeiter

20130506_121431

1985

Gründung der Aktiengesellschaft Gaillard-Hiertzeler SA

Personalbestand: 9 Mitarbeitende

1989

Bau der ersten Halle mit 500 m2 in Champs Lovats 25, Yverdon-les-Bains

Champs Lovats 25

1999 – 2000

Personalbestand: 15 Mitarbeitende

2000

Änderung der Firma in GH SA. Vorbereitungen für den Bau von Betonmischanlagen. Kauf eines Lagerplatzes für Krane und Betonmischanlagen.

2002

Kauf einer zweiten Halle mit 1500 m2 Fläche. Bau der ersten mobilen Betonmischanlagen GH nach Kundenbestellung, Modelle von 350 bis 1500 Liter pro Charge. Anpassung von Ringtrog- und Doppelwellen-Chargenmischern nach Kundenanforderungen. Entwicklung von automatischen und informatikgestützten Steuerungssystemen mit Rückverfolgbarkeit und Ausdruckmöglichkeit für alle Maschinentypen.

Inauguration (10)

2006 – 2010

Personalbestand: 26 Mitarbeitende wovon 3 Automatiker-Lehrlinge

2013

Kauf einer benachbarten Halle mit 1500 m2 Fläche und Umzug der Verwaltung, des Ersatzteilelagers und der Elektrowerkstatt

IMG_0099

2014

Personalbestand: 40 Mitarbeitende wovon 3 Automatiker-Lehrlinge

Auftragsvolumen:

  • Betonmischanlagen: 70%
  • Industrie, Elektromechanik, Krane: 30%